EPTI AB: EPTI erwirbt Adhype
Kategorien:

DGAP-News: EPTI AB / Schlagwort(e): Ankauf
EPTI AB: EPTI erwirbt Adhype
20.04.2022 / 14:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EPTI AB (publ) („EPTI“) erwarb heute durch die in ihrem vollständigen Besitz befindliche Tochtergesellschaft EPTI Factory AB 100 Prozent der Aktien des SEO-Unternehmens Adhype AB. Das Unternehmen setzte in Q1 2022 1,4 MSEK um, mit einem EBITDA-Ergebnis von 1,3 MSEK. Es wird erwartet, dass Adhype 2022 einen Nettoumsatz von 8,2 MSEK generiert und dass es ein EBITDA-Ergebnis von etwa 7,5 MSEK für die EPTI Factory AB beisteuert. Der Kaufpreis steigt maximal auf etwa 22 MSEK und wird durch eine Kombination aus Geldmitteln und neu emittierten Aktien des Mutterkonzerns EPTI gezahlt.

„Die strategische Logik ist klar, durch den Erwerb stärken wir das tiefe operative Fundament in der Keyword-Optimierung, was von großer Bedeutung für die Entwicklung der digitalen Start-ups und Scale-Ups ist. Adhype ist kulturell und technologisch ein perfektes Match – wir heißen das Team herzlich willkommen bei EPTI“, sagt Arli Mujkic, Gründer und Geschäftsführer von EPTI.

Der Kaufpreis steigt maximal auf etwa 22 MSEK und wird durch eine Kombination aus Geldmitteln und neu emittierten Aktien des Mutterkonzerns EPTI gezahlt. Zu Beginn werden ca. 7 MSEK gezahlt und ca. 9,5 MSEK werden über 1 204 055 neu emittierte EPTI-Aktien zum Kurs von 7,89 SEK je Aktie beglichen. Die Partner haben außerdem einen zusätzlichen Kaufpreis von insgesamt 5,5 MSEK vereinbart, der sechs Monate nach dem Beitritt unter der Voraussetzung zu zahlen ist, dass bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Der zusätzliche Kaufpreis beträgt bis zu 5,5 Millionen Schwedische Kronen und beinhaltet eine Kombination aus 4 MSEK in Geldmitteln und 190 114 neu emittierten Aktien des Mutterkonzerns EPTI zu einem Kurs von 7,89 Schwedischen Kronen je Aktie. Dies entspricht einem Wert von 1,5 MSEK. Die Steigerung von EPTIs Substanzwert (NAV) durch diese Transaktion wird für 2022 auf 90 Millionen Schwedische Kronen berechnet.

Hintergrund und Leitgedanke
Adhype wurde 2017 gegründet und hat sich zu einem all-in-one-SEO-Unternehmen mit einem großen Anteil regelmäßiger Einkünfte von Kunden wie LuckyCasino, Workamo und Glitnor Group entwickelt. Das Unternehmen besitzt und betreibt zudem ein Portfolio gut besuchter Websites, hierunter führende Marken wie filmtipset.se und casinosajten.com. Das SEO-Angebot umfasst primär die Bereiche Werbung, Indexierung und Suchmaschinenoptimierung. Erfahren Sie mehr unter https://adhype.se.

EPTI Factory AB ist die Abteilung innerhalb des EPTI-Konzerns, die den übrigen Portfoliounternehmen mit tiefer operativer Unterstützung zur Seite steht, dem sog. Factory Support, zum Aufbau sowie zur Markteinführung und Skalierung digitaler Geschäftsideen. Durch den Erwerb erhält Factory weitere Kompetenzen im Bereich SEO. Man erwartet, dass dies den Traffic und den Vertrieb der anderen Portfoliounternehmen des Konzerns steigert. Adhype wird als Tochtergesellschaft innerhalb der EPTI Factory AB fungieren und in erster Linie die Entwicklung und den Betrieb ihres Geschäfts mit einem starken Cash-Flow fortsetzen, sie wird jedoch auch zur Entwicklung der Portfoliounternehmen des Konzerns beitragen.

„Es ist eine große Freude, ein Teil des EPTI-Konzerns und dessen Ökosystem zu werden. Gemeinsam werden wir die Portfoliounternehmen des Konzerns schneller zu marktführenden Unternehmen ihrer jeweiligen Sparte skalieren können“, sagt Fredrik Selin, Mitbegründer der Adhype AB.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:
Arli Mujkic, CEO, EPTI AB
E-Mail: arli@epti.com
Telefon: +49 17 66 26 999 64

Adam Bäckström, CFO, EPTI AB
E-Mail: adam@epti.com
Telefon: +46 73 026 68 26 

Über EPTI AB, Stockholm
EPTI AG, gegründet 2017 in Stockholm  ist eine Beteiligungs- und Servicegesellschaft in den stark wachsenden Bereichen Gaming, Fintech, Marketplaces, SaaS sowie Digitalisierung/IT Services. Gemäß dem Leitsatz  „We empower innovation – A company builder for founders, by founders“  investiert EPTI schwerpunktmäßig in Mehrheitsbeteiligungen mit einem aktiven „hands-on Ansatz bzw. gründet und finanziert zusammen mit erfolgreichen Entrepreneuren joint ventures in den stark wachsenden Bereichen der Digitalisierung von Unternehmensprozessen und Endverbraucheranwendungen. Die besondere Stärke der EPTI Gruppe besteht darin, Wachstumsunternehmen state-of-the-art Technologien, IT/SW-Personalressourcen  sowie Managementexecution und Marketingservices zur Seite zu stellen um innovative Unternehmen und zukünftige Gamechanger / Marktführer zu entwickeln. Derzeit umfasst das Beteiligungsportfolio mehr als  25 Gesellschaften in sieben europäischen Ländern, von denen die rd. 200 Mitarbeiter und IT-Spezialisten in Mehrheitsbeteiligungen organisiert sind.


20.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Unternehmer, potenzieller Partner, Talent oder Investor?